HISTORISCHE GEBÄUDE

 

Historische Gebäude, alte Industrieanlagen, Bauruinen oder „Lost places“, vergessene Orte mit ungewisser Zukunft, faszinieren mich sehr: Es ist die Begeisterung des Schatzgräbers, der in Industrieruinen oder ausgemusterten Bau­ten auf der Suche nach dem Geheimnis und den Rätseln des Ortes mit der Kamea die verlorenen Schätze ungewöhnlicher Bilder ausgräbt. Die Originalität der Fotos ergibt sich aus der Begrenzung des Motivs, aus seinem baulichen Kontext gerissen verschließt sich der Ort der gewohnten Einordnung, er gewinnt Transzendenz. Die Dokumentation der Bauruinen wie der alten Pumpstation in Haan oder dem Luftschutzbunker in Düsseldorf-Heerdt vor ihrer Sanierung machte mir bewusst, dass Vergänglich­keit und Verfall ihre eigene Ästhetik haben. Meine Dokumentation der Gebäude mit dem Fotoapparat ist der Arbeit eines Archäologen mit dem Spaten vergleichbar: Es geht um die Bestandsaufnahme der historischen Bausubstanz vor dem Umbau oder dem endgültigen Verfall, letztlich um die Konservierung historischer Kulturwerte, aber auch um Kontinuitäten, denn jedem Ende wohnt ein neuer Anfang inne. Der Um- und Neubau historischer Bauwerke in moderne Wohnanlagen erschafft eine neue Wohnkultur, die historisch Gewachsenes mit den Annehmlichkei­ten heutiger Baukunst vereint.

 

 

Bunker Papillon, Düsseldorf- Heerd
Bunker Papillon, Düsseldorf- Heerd
Baumwollfabrik, Köln-Hohlweide
Baumwollfabrik, Köln-Hohlweide
altes Amtsgericht, Mettmann
altes Amtsgericht, Mettmann
Uni für Humanmedizin, Köln
Uni für Humanmedizin, Köln

Heinrich Koppers, Düsseldorf-Heerdt
Heinrich Koppers, Düsseldorf-Heerdt
"Zirkus" Lokomotivfabrik,  Berlin-Potsdam
"Zirkus" Lokomotivfabrik, Berlin-Potsdam
Alte Pumpstation, Haan
Alte Pumpstation, Haan
Kalksteinwerke Neandertal
Kalksteinwerke Neandertal

Reichsparteitag, Nürnberg
Reichsparteitag, Nürnberg